Zu den Aufgaben und Zielen des Verbandes gehören:

  • Vertretung fachlicher, technisch-wissenschaftlicher und rechtlicher Belange zum Umweltmedium Boden,
  • Darstellung des jeweiligen Entwicklungsstandes von Wissenschaft und Technik zum Umweltmedium Boden durch breite Öffentlichkeitsarbeit,
  • die Aufstellung und Vereinheitlichung von Kriterien für bodenbezogene/geoökologische Untersuchungen des Bodens zur Beurteilung von Maßnahmen auf dem Gebiet des Umweltschutzes und der Landschaftspflege,
  • Durchführung und Förderung der fachlichen Aus- und Fortbildung,
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung von einschlägigen Regelwerken, Normen und Handlungsempfehlungen zur Qualitätssicherung beim Umweltmedium Boden,
  • Anregung und Förderung von Forschungs-, Entwicklungs-, und Demonstrationsvorhaben,
  • fachliche Zusammenarbeit mit Behörden, Verbänden, Unternehmen, wissenschaftlich technischen Einrichtungen und Einzelpersonen, die im Bereich "Boden" tätig oder an der Lösung von bodenbezogenen Fachfragen interessiert sind, um Erkenntnisfortschritt im Bereich Boden zu erzielen,
  • Durchführung und Förderung von technisch-wissenschaftlichen Veranstaltungen, Förderung des Erfahrungsaustausches,
  • Zusammenarbeit mit fachlich angrenzenden Verbänden im In- und Ausland,
  • Veröffentlichungen.